Archiv
22.11.2013, 08:23 Uhr
Vorstand und Fraktion der CDU Hückelhoven geschlossen für Bernd Jansen
Den Kopf voller Ideen, die Stadt voller Potentiale
So beendete Bernd Jansen seine Rede bei einer gemeinsamen Sitzung von CDU Stadtverbandsvorstand und großer CDU-Ratsfraktion in der Gaststätte Windelen in Hilfarth. Hier nominierten die 40 Anwesenden beider Gremien einstimmig Bernd Jansen als Bürgermeisterkandidaten der CDU. Die endgültige Wahl hierzu findet auf der Mitgliederversammlung am 23. Januar 2014 statt. 
Bürgermeister Bernd Jansen hat "den Kopf voller Ideen und eine Stadt voller Potentiale".
Hückelhoven - Bürgermeister Bernd Jansen erläuterte in der Versammlung nochmals seine Entscheidung, vorzeitig von seinem Amt zurückzutreten, um sich ebenfalls am 25. Mai 2014 gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat zur Wahl zu stellen. „Ich bin nach wie vor mit Leib und Seele Bürgermeister unserer Heimatstadt, der Strukturwandel ist im vollen Gange, die finanzielle Situation ist mehr als solide und ich erfahre viel Anerkennung aus der Bevölkerung für meine Arbeit“. Jansen möchte die positive Entwicklung der Stadt fortführen, hierzu zählen die weitere Entwicklung der Innenstadt und der Ortschaften, Investitionen in Kinder und Schulen, Gestaltung des demographischen Wandels, die weitere Konsolidierung der Stadtfinanzen und vieles mehr. Dafür habe er „den Kopf voller Ideen und eine Stadt voller Potentiale“.

Stadtverbandsvorsitzender Thomas Schnelle begrüßte ausdrücklich den vorzeitigen Rücktritt des Bürgermeisters und seine Bereitschaft, schon 2014 wieder als Bürgermeister zu kandidieren. „Die äußerst positive Entwicklung der Stadt Hückelhoven in den letzten Jahren konnte nur zusammen durch Fraktion, Partei und Bürgermeister geschehen. Daher macht es Sinn, wenn sich diese Mannschaft wieder gemeinsam  unseren Bürgerinnen und Bürger zur Wahl stellt.“ Das einstimmige Votum beider Gremien zeige die Geschlossenheit der Partei. Diese zeige sich auch bei den Vorwahlen der Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Ortsteilen, die derzeit stattfinden. „Es ist wichtig, dass wir in jedem Ort die Personen wählen, die diesen Ort zukünftig im Stadtrat vertreten sollen und diese sich dort den Fragen der Ortsmitglieder stellen können.“ 

aktualisiert von Daniel Reichling, 27.06.2017, 10:36 Uhr
CDU Deutschlands Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Stadtverband Hückelhoven  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 24498 Besucher